Hier stellen sich unsere hauptberuflichen Mitarbeiter vor. Sie sind beim LGV angestellt und arbeiten jeweils für ca. 8 bis 10 Jahre in einem der LGV-Bezirke. Ihr Aufgabenbereich beinhaltet Predigtdienste, Kinder- und Jugendarbeit, Besuchsdienste, Mitarbeiterbegleitung und Schulung.

 

Gemeinschaftspastor Daniel Zachmann

Daniel Zachmann wurde 1987 in Pforzheim geboren. Nach der Schule machte er ein

Freiwilliges- Soziale- Jahr in Spanien mit der Liebenzeller Mission.

  • 2007 - 2011    Studium (Theologie) am Theologischen Seminar der Liebenzeller Mission
  • 2011 - 2012    Praktikum beim LGV Feuchtwangen
  • 2012 - 2013    Jugendreferent beim LGV Feuchtwangen
  • 2013 - 2014    Kandidatenprogramm der Liebenzeller Mission in Kanada
  • 2014 - 2015    Missionar in Bangladesch
  • Seit 03.2016   im LGV Bezirk Emmendingen

Es ist ihm ein Anliegen nach Gottes Willen zu fragen, mit Menschen auf dem Weg mit Jesus unterwegs zu sein, sich gemeinsam Gedanken zu machen und auszutauschen, was in Gottes Wort steht und welche Bedeutung Glauben heute und in unserem Alltag hat.

Seit 2010 ist er mit Christina verheiratet, die beiden haben zwei Söhne (Finn & Mateo).

Christina wurde 1987 in Bergheim geboren. Nach der Schule machte sie ein Kurzzeiteinsatz für 10 Monate in Sambia mit der Liebenzeller Mission. 

  • 2007 - 2011    Studium (Theologie) am Theologischen Seminar der Liebenzeller Mission
  • 2011 - 2012    Praktikum beim LGV Dinkelsbühl
  • 2011 - 2013    Masterstudium (Theologie)
  • 2013 - 2014    Kandidatenprogramm der Liebenzeller Mission in Kanada
  • 2014 - 2015    Missionarin in Bangladesch

Gemeinsam lassen sie sich von dem Bibelvers herausfordern, der sie begleitet:

»Ich will dich unterweisen und dir den Weg zeigen, / den du gehen sollst; ich will dich mit meinen Augen leiten.« - Psalm 32,8 -

Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Schwester Karin Müllerkarin2

Hier ein kurzer Steckbrief:

  • 1960 geboren in Ludwigsburg, bis 1996 Beamtin im mittleren Justizdienst,

  • Oktober 1995 - März 1996 Kurzbibelschule in Bad Liebenzell,

  • September 1996 Bibelschulausbildung in Bad Liebenzell

  • Oktober 2000 Eintritt in die Schwesternschaft Bad Liebenzell

  • September 2000-August 2009 Gemeinschaftsarbeit im LGV Neu-Ulm

  • Seit September 2009 Gemeinschafts- und missionarische Arbeit im LGV Emmendingen

Meine Hobbies:

Radfahren, lesen, und fremde Menschen kennenlernen

Mein Wunsch ist, dass noch viele Menschen Jesus Christus kennenlernen und so wie ich entdecken, dass es IHN doch gibt. Wir haben so viele Verletzungen, Leid und Nöte und ER will uns helfen, retten und heilen. Das möchte ich weitersagen und weitergeben.

E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Gemeinschaftspastor im Berufseinstieg: Jonathan Nill

Jonathan Nill wurde 1993 in Tübingen geboren. Nach der Schule machte er ein Freiwilliges-Soziales-Jahr im Gemeindebezirk Biberach des Süddeutschen Gemeinschaftsverbandes.

  • 2013-2017: Studium (ev. Theologie) an der Internationalen Hochschule Liebenzell
  • seit Oktober 2017: Pastor im Berufseinstieg im LGV Bezirk Emmendingen

Seit 2017 ist er mit Melanie verheiratet. Sie wurde 1991 in Freudenstadt geboren. Nach der Ausbildung zur Erzieherin machte sie ein Freiwilliges-Soziales-Jahr auf den Philippinen, wo sie vor allem mit Straßenkindern in den Slums arbeitete. Danach arbeitete sie wieder in Deutschland an verschiedenen Stellen als Erzieherin bis zum weiteren Studium der Gemeindepädagogik in Bad Liebenzell.

  • 2013-2016: Studium (Gemeindepädagogik) an der Internationalen Hochschule Liebenzell
  • 2016-2017: Arbeit als Erzieherin in einer Kindestagesstätte
  • Seit November 2017: Arbeit als Erzieherin im ev. Kindergarten Malterdingen

Unsere gemeinsame Vision ist es, Licht ins Dunkel der Menschen zu bringen, gemeinsam Menschen von Jesus zu erzählen und gerade auch die Menschen zu lieben und die Liebe Jesu nahezubringen, die sonst keine Liebe erfahren.

E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!